Innovationen

Das patentierte AHA Komfort Stop

Scharniersystem mit integriertem Türfeststeller
Tür kann in jedem Winkel gehalten werden
Bremsmoment wird in der Drehachse erzeugt
Bis 200.000 Bewegungszyklen erprobt
Geschlossenes, lackierfähiges (KTL) System
Funktionssicher von -40°C bis 80°C

Funktionsprinzip

Allgemein

Das AHA Comfort Stop erfüllt 2 Funktionen:

  1. Reine Scharnierfunktion
  2. Türfeststellerfunktion mit stufenloser
    Brems- und Haltefunktion

Konfiguration an einer Tür:

  1. Scharnier (oben) als Normal- oder Hubscharnier (Achse mit Gewinde)
    AHA Comfort Stop (unten) mit integrierter Brems- und Haltefunktion
  2. AHA Comfort Stop (oben u. unten) mit integrierter Brems- und Haltefunktion

Funktionsbeschreibung:

Eine Kegelhülse, welche mit dem Türteil über einen Formschluss spielfrei Verbunden ist, wird durch Drehung der Tür um die Scharnierachse auf einen Kegelstumpf in Z-Richtung zubewegt.
Der Kegelstumpf ist im Karosserieteil fest eingepresst. Das Bremsmoment wird somit durch das Aufeinanderschieben der Kegelflächen durch Reibung an deren Flächen erzeugt.
Wird die Kegelhülse durch entgegengesetzte Drehbewegung in Z-Richtung vom Kegelstumpf wegbewegt, verringert sich das Bremsmoment.
Der Hub in Z-Achse (Maß ΔZ) ist vom Öffnungswinkel abhängig und beträgt 0,125mm / 30° Drehwinkel.
Beim Öffnen einer Tür wird diese abgesenkt und beim Schließen wieder angehoben.

Drehmomentkurve

(auch Brems- bzw. Haltemomentkurven)

 

     

    Ein Beispiel:

    Öffnungswinkel [Grad] Drehmoment [Nm]
    Anfang Ende
    80 (Grün) 0 40
    90 (Blau) 0 60
    120 (Rot) 0 50
    180 (Schwarz) 0 45